Unsere Geschichte

Gründung

Es war am 1. Mai 1910, als Albert Kamphausen, Installateurmeister, die Firma August Künzli Klempnerei und Blechbearbeitung an der unteren Hauptstraße kaufte und übernahm. In den 20er Jahren war das hiesige Handwerk unter anderem beschäftigt mit dem Ausbau des Wassernetzes und der Kanalanschlüsse, der Gasleitung für Beleuchtung und Kochstellen. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde Rudolf Kamphausen die Aufgabe zuteil, den elterlichen Betrieb weiterzuführen und auszubauen. Die Firma beteiligte sich maßgeblich am Wiederaufbau von Industrieanlagen, öffentlichen Gebäuden und dem Wohnungsbau.

Rudolf Kamphausen war von 1955 bis 1969 Obermeister der Innung für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik in Rheydt und wurde 1968 zum Kreishandwerksmeister gewählt. Zudem wurden in den 60er Jahren neue Räumlichkeiten an der Dorfbroicher Straße 9-11 bezogen.

Geschichte
Geschichte

Übernahme durch Erich Kreuz

Am 1. Mai 1972 begann Erich Kreuz als gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann in der Firma Albert Kamphausen. Bis Ende 1989 baute er als Prokurist die Dienstleistungen steig aus: moderne Bäder, zukunftsweisende Heizungen, Schwimmbadtechnik, Wartungsarbeiten und Projektierungen. Unter seiner Mitwirkung erhöhte sich die Mitarbeiterzahl zeitweise auf 30 und mehr, nicht zuletzt auf Grund einer wachsenden und bis heute treu gebliebenen Industrie- und Privatkundschaft. Für die Beständigkeit spricht, dass viele Gesellen 25, 30 oder 50 Jahre geblieben sind. Am 1. Januar 1990 überführte Erich Kreuz das Familienunternehmen in eine GmbH.

Die nächste Generation

Erich Kreuz war stolz, dass bereits die nächste Generation die bewährte Familientradition fortführt. Mit Tochter Ilka und Sohn André, dem jetzigen Geschäftsführer, vertraute er auf seinen Nachwuchs. Beide haben eine Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau bzw. – kaufmann gemacht, bevor sie in den Betrieb wechselten.

Ilka Kreuz ist bereits seit dem 9. Mai 1998 als Kauffrau im Unternehmen aktiv, André Kreuz stieß im Februar 2002 dazu, weil er noch den Sanitär- und Heizungsmeister nachlegte. „Ich habe nicht nur eine handwerkliche Ausbildung, sondern auch eine kaufmännische. Das ist ein unschätzbarer Vorteil“, empfindet der Junior. Denn handwerkliches Geschick und kaufmännisches Know-How stehen für Qualität und Zuverlässigkeit.

Die Firma Albert Kamphausen ist seit über 100 Jahren eine Rheydter Institution – und wird es auch bleiben!

Portrait von André Kreuz und Inga Kreuz

Sie haben Fragen zu unseren Sanitärleistungen, Heizungstechnik oder Badplanung?

Wir beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns telefonisch, schreiben Sie uns eine E-Mail oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Telefon 02166 - 40018

E-Mail info@albert-kamphausen.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu unserer Datenschutzerklärung. Ok